Grundstück bezahlt

Gestern war es dann endlich soweit, wir haben unser Grundstück nach der Beurkundung im Januar, jetzt auch endlich bezahlt. Im Kaufvertrag war als Kaufdatum ja noch der Oktober in diesem Jahr enthalten, mit der Option das Grundstück auch vorher bereits final erwerben zu können. Eben genau diese Option wollten wir von Anfang an nutzen, hatten aber bei der Beurkundung aus Gründen der noch nicht ganz finalen Planung den Oktober aufgenommen.
Wie dem auch sei, gestern war es dann endlich soweit, wir haben den Kaufpreis auf Grundlage des Preises für den Mai überwiesen. Ja ich weiß das gestern der letzte Maitag war, aber mit unserer Gemeinde war es so abgesprochen und die haben auch kein Problem damit wenn das Geld durch die Banklaufzeiten erst in den nächsten Tage (also effektiv im Juni) bei ihnen ankommt. War ein wenig knapp, aber zum Glück kein Problem. Vielen Dank hier an unseren Bankberater und die Gemeinde.

Damit das alles auch wirklich so klappen konnte waren wir am Montag noch einmal beim Notar, damit er die Grundschuld beurkunden konnte. War wie immer ziemlich viel juristischer Text, welcher einem teilweise von der Formulierung und allem was so enthalten war Angst und Bange werden lassen konnte. Aber laut unseres Notars war das alles Standard und ist laut seiner Aussage in 99% der Fälle genau so wie es bei uns jetzt auch durchgeführt und von der Bank gewünscht wurde. Wir hoffen jetzt noch das die Gemeinde ihm schnell bestätigt das der Betrag eingegangen ist, dann kann er die Umschreibung im Grundbuch auf uns direkt mit der Eintragung der Grundschuld erledigen. Spart dann hoffentlich ein paar Euro an Gebühren.

Da wir damit jetzt quasi auch final der Besitzer des Grundstücks sind, müssen wir uns jetzt endlich mit dem Thema Versicherungen auseinandersetzen. Das ist bisher irgendwie immer untergegangen bzw. wurde verschoben. Jetzt haben wir am Freitag aber den ersten Termin und die nächsten Wochen noch zwei weitere. Mal schauen was uns da noch so alles erwartet, aber immerhin haben wir die Kosten für Versicherungen schon einmal eingeplant in unserer Kalkulation.

Kommentar verfassen