Finanzierungsgespräch

Am Mittwoch hatten wir einen erneuten Termin bei unserer Hausbank für ein Finanzierungsgespräch. Hier ging es jetzt darum alles mal ein wenig konkreter anzugehen, jetzt wo wir ein Angebot vorliegen haben welches unseren Vorstellungen entspricht. Grundtenor der Bank war auch positiv, was also heißt das wir die Finanzierung auf jeden Fall auf die Beine gestellt bekommen sollten.

Als Hausaufgabe aus dem Gespräch haben wir mitgenommen das wir noch zu klären haben ob wir mit unserem geplanten Eigenheim einen der drei KFW Effizenzhäuser Standards einhalten, oder ob nicht. Dies stand aber sowieso noch auf unserer ToDo Liste, da das überarbeitet Programm 153 der KFW doch nicht ganz uninteressant ist. Zinsbindung  ab April im neuen Programm auch mit 20 Jahren möglich (bisher nur 10) und die Verdopplung der Summe von 50.000€ (bisher) auf 100.000€ ab April.
Da wir eine relativ lange Zinsbindung anstreben (Aus Sicherheitsgründen wegen unserer beiden Kinder), ist dieses Programm für uns natürlich mehrfach interessant. Das ist die jetzt längere Zinsbindung in Verbindung mit dem höheren Darlehensbetrag auf der einen Seite, sowie die wahrscheinlich unter Markt liegenden Zinsen . Bezüglich der Zinsen gibts leider noch keine genauen Informationen, aber das wird wahrscheinlich die nächsten Wochen hoffentlich noch kommen.

Also haben wir unsere Hausaufgabe bezüglich des zu erreichenden KFW Standards jetzt an unseren Anbieter weitergereicht, welcher die Sache jetzt durchrechnen lässt. Wir sind auf jeden Fall gespannt, vorallem was hier eventuell für Änderungen auf uns zu kommen.

Kommentar verfassen