Unverhofft kommt oft

Unverhofft kommt oft

So zumindest heißt in einer Redewendung. In unserem Fall kann man eigentlich nicht von oft sprechen, aber ungeplante Dinge passieren nun einmal. Oft sind es nicht unbedingt erfreuliche Dinge die plötzlich und unverhofft geschehen, aber in diesem Fall könnte es durchaus positiv sein.

Plagten wir uns die gesamten letzten Monate bei Überlegungen bezüglich eines Hausentwurfes und des damit verbundenen Grundrisses immer mit der Limitierung des Bebauungsplanes auf 1 Vollgeschoss herum, haben sich letzten Freitag plötzlich neue Optionen ergeben.
Es wurden doch tatsächlich zwei neue Bauabschnitte in einem Stadtteil unseres aktuellen Wohnortes ausgewiesen. Etwas was auf der Homepage der stadteigenen Entwicklungsgesellschaft bereits für 2013 zur Entscheidung durch die Stadt veröffentlicht wurde. Jetzt also zwei Jahre später war es dann endlich soweit, trudelte doch eine Notification von ImmobilienScout letzten Freitag gegen Mittag auf meinem Handy ein. Und was soll ich sagen? Teilweise erste Sahne die Grundstücke, perfekte Südausrichtung, Glasfaseranschluss für Internet möglich, Kindergarten vor der Haustüre, ÖPNV Anbindung im 30 Minutentakt und trotzdem direkt in der Natur (perfekt für die Kids). Das Beste daran ist allerdings, dass das städtebauliche Konzept hier zwei Vollgeschosse zulässt, zumindest auf der breiten Masse der Grundstücke. Nachteil wäre leider das Losverfahren zur Vergabe der Grundstücke.

Wir werden uns jetzt also ein wenig Gedanken machen müssen ob wir noch einmal umschwenken, was wahrscheinlich sinnvoll wäre, oder ob wir es so belassen wie bisher angedacht, könnten wir das Grundstück schließlich sofort erwerben wenn wir wollten.
Ich denke das wir die Tage mal eine Runde durch die bestehenden Bauabschnitte drehen werden um die Lage etwas zu sondieren und um uns dann eventuell für ein potenzielles Grundstück, sowie für zwei Alternativen entscheiden und einfach mal unser Glück versuchen. Zwei Vollgeschosse würden die Planung nämlich definitiv vereinfachen.

Kommentar verfassen