Das Grundstück

Unser Grundstück liegt in einem Neubaugebiet in einem Nachbarort unseres jetzigen Heimes in Form einer Mietwohnung.

Übersicht der Grundstücke des Baugebiets mit Stand vom 19. Januar 2015

Übersicht der Grundstücke des Baugebiets mit Stand vom 19. Januar 2015

Unser Grundstück wäre die Nummer 37 aus der oben abgebildeten Übersicht. Ausgerichtet ist es nach Norden, weshalb der größte Teil des Garten ebenfalls diese Ausrichtung hätte. Ist für die absoluten Sonnenfanatiker eventuell nichts, kann aber auch im Hochsommer bei Temperaturen über 30°C doch sehr angenehm sein wenn man hier eine Ecke zum runterkühlen hat.
Wir fanden die Ausrichtung als erstes auch eher suboptimal, haben dann mit längerem drüber nachdenken doch diverse Vorteile gefunden. Gerade für unsere Kinder sollte das nicht zu unterschätzen sein, wenn man sie auch mal im Schatten spielen lassen kann, ohne immer mit Sonnenschirm, Sonnensegel oder ähnlichem hantieren zu müssen. Weiterhin planen wir eine zweigeteilte Terrasse. Ein Teil wird direkt im Süden liegen und somit genügend Sonne abbekommen. Der zweite Teil wird eine Westterrasse mit Eindrehung in Richtung Süden sein und somit ebenfalls noch genügend Sonne liefern, allerdings hier dann eher die etwas schwächere Sonne am späten Nachmittag/Abend.

Ansonsten hier noch ein paar Daten zum Grundstück.

  • ca. 750m²
  • offene Bauweise
  • 1 Vollgeschoss
  • Nahwärmeanschluss
  • Glasfaserversorgt (FTTH)

Das nördliche Ende des Grundstücks endet hier zu einem Feld hin und hat somit erst einmal eine gute Aussicht ins Grüne. Hier muss man natürlich abwarten ob die Gemeinde hier in den nächsten Jahren noch erweitert, aber im Moment gibt es hier erst einmal keine Pläne.

Dadurch das unsere Straße in einem Fußweg endet (wenn es wie angekündigt umgesetzt wird), sollten wir hier auch Ruhe haben was den Straßenverkehr betrifft. Dürfte gerade für unsere Kinder von Vorteil sein, wenn sie Bobby-Car fahren oder später dann auch Fahrrad.

Kommentar verfassen